Filmworkshop: Stop-Motion

23.02.2017
[pl:]Warsztaty filmowe metodą stop klatki[de:]Filmworkshop: Stop-Motion

Termin: 13-19.08.2017

Ort: Mikuszewo

Kosten: 180 EUR

Verantwortlich: Małgorzata Bobrowska

Zielgruppe: Jugendliche aus Deutschland und Polen von 13–16 Jahren

Junge Menschen aus Deutschland und Polen lernen gemeinsam Stop-Motion-Filme zu produzieren.

Bei Stop-Motion entstehen Filme durch eine große Anzahl von Fotos, die später schnell nacheinander abgespielt werden. So entsteht ein Filmefekt. Die Teilnehmenden schreiben das Drehbuch, führen Regie und produzieren den Film mithilfe von technischem Equipment. Das erfahrene Team unterstützt die Produktion tatkräftig und gibt hilfreiche Tipps.
Neben der gemeinsamen Filmarbeit kommt der Austausch natürlich nicht zu kurz – mit Spielen und vielen weiteren Aktivitäten lernt ihr euch alle im Nu kennen. Dabei braucht es nicht einmal besondere Sprachkenntnisse. Unser SprachmittlerInnen vor Ort helfen aus, wo es nötig ist. Im Übrigen: wenn du tatsächlich denkst, Polnisch ist viel zu schwer und kann man nicht lernen, dann wirst du überrascht sein, mit welchen neuen Sprachkenntnissen am Ende alle nach Hause fahren.
Veranstaltungsort / Unterbringung

Die Jugendbildungsstätte Mikuszewo ist langjähriger Partner von HochDrei e.V. und befindet sich am Rande eines hübschen Dorfes nicht weit von Poznan (Posen). Das Gebäude der Begegnungsstätte ist ein kleines Schlösschen und liegt inmitten einer parkartigen Anlage mit einem kleinen Teich, in dem der Hausmeister stolz seine Karpfen züchtet. Rundherum laden Wiesen ein für Sport und Spiel. In der Nähe gibt es ausgedehnte Wälder. In der direkten Umgebung sind einige Bauernhöfe angesiedelt, darunter auch ein Reithof.
Die Übernachtung erfolgt in Mehrbettzimmern. Je zwei Zimmer teilen sich Dusche/Toilette. Die Zimmerverteilung findet vor Ort statt. Natürlich versuchen wir, auf eure Wünsche einzugehen. Mehr Infos zum Haus findet ihr auf der Homepage von MDSM MIkuszewo.
Im Teilnahmebeitrag sind keine Fahrtkosten enthalten – diese betragen von Berlin/Potsdam aus max. 30–40 € / Person. Wir organisieren eine Gruppenanreise.