Willkommen bei den Eisbären!

27.12.2015
Deutsch-polnische Winterbegegnung

Termin: 30-06.02.2016

Ort: Potsdam

Kosten: 150 EUR

Verantwortlich: Anna Thierfelder

Partner: MDSM Mikuszewo
Gefördert durch: Deutsch-Polnisches Jugendwerk, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Leitung: Anna Thierfelder
verantwortlich: Anna Thierfelder
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren

Im hohen Norden leben große und kleine Tiere und Menschen, denen eisige Temperaturen nichts ausmachen. Wir zeigen Euch wie und warum! Kommt in den Winterferien und lernt die Inuit kennen, die in der Arktis zu Hause sind. Auch die Sprache der Inuit – Inuktitut – könnt Ihr neben Polnisch und Deutsch lernen.

Wie viele Wörter gibt es dort nun wirklich für Schnee? Was machen Inuit, wenn sie einem Eisbären begegnen, wie ziehen sie sich an und wohnen sie wirklich in Iglus? Die Antwort auf solche und andere Fragen entdeckt Ihr auf unserer magischen Winterreise in Potsdam.

Eine Antwort können wir schön verraten: Warum ziehen die Inuit nicht einfach weg aus der Kälte? Ganz einfach: Weil es dort so viele schönen und spannenden Dinge gibt!

Während dieser abenteuerlichen Winterferienwoche werden wir viele Dinge im Freien und drinnen im Warmen ausprobieren. Wir bewegen uns in der Natur, auf der Eisbahn, experimentieren mit Eis (das zum Essen und das im Freien), probieren arktische Spiele, Kochrezepte, Kunst und Kleidung aus. Ob wir wohl auch Eisbären treffen?

ᐊᕆᐅᙵᐃᐹ – das ist Inuktitut und heißt: Willkommen!

Bei allen unseren Kinder- oder Jugendbegegnungen stehen 2-3 kostenlose Plätze für junge Flüchtlinge zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt teilzunehmen!

jetzt anmelden